Wie schreibe ich eine gute Erörterung?

Anleitung 4Eine wichtige Aufgabe im Fach Deutsch ist das Diskutieren. Es fängt mit kleinen Pro/Contra-Aufsätzen an, geht bis hin zu Debattier-AGs mit Wettkämpfen und endet entweder in der 10. Klasse mit einer Kreativaufgabe, die einen Erörterungsteil enthält, oder beim Abitur mit der Aufgabe „Analyse und Erörterung von pragmatischen Texten“.

Für eine gute Erörterung sind folgende Dinge wichtig:Continue reading

Erörterung – Pro und Contra oder nicht?

Die erste Entscheidung: dialektisch oder linear?

Erörterungen können sich in ihrer Form unterscheiden. Es gibt da diese beiden bösen Wörter „linear“ und „dialektisch“, bei denen sich viele Schüler fragen, was sie eigentlich bedeuten

Dialektisch bedeutet, es wird euch eine Aufgabe gestellt, die eine Ja-oder-Nein-Antwort erfordert, das heißt, ihr müsst in eurem Aufsatz entsprechen die Teile Pro und Contra unterbringen.Continue reading

Erörterung – Vorarbeiten

Das Thema

Wichtig ist hier, wie bei allen Aufsätzen, dass ihr das Thema auch wirklich erfasst habt, bevor ihr anfangt, eure Erörterung auszuarbeiten. Lest euch also die Arbeitsanweisung wirklich GENAU durch und unterstreicht euch die Schlüsselwörter, die ihr im Auge behalten müsst!

Nehmen wir ein Beispiel: „Ein Computer zu Hause – eine sinnvolle Anschaffung für einen Jugendlichen?“

Es geht um einen Computer – wer seinen Aufsatz später primär über das Internet schreibt, schrammt damit am Thema vorbei.Continue reading

Erörterung – Argumente finden

Nehmen wir nochmals das Bild unserer Fernseh-Diskussionsrunde: Nachdem der Moderator erklärt hat, um welches Thema es geht, stellt er die eingeladenen Gäste vor bzw. lässt sie sich selbst vorstellen. Eine typische Zusammenstellung könnten sechs Gästen sein, jeweils drei für Befürworter und drei Gegner des Themas, also für euch drei Pros und drei Contras.Continue reading

Erörterung – Einleitung

Eine gute Einleitung ist das A und O für eine Erörterung. Stellt euch das mal ein bisschen vor wie eine Diskussionsrunde im Fernsehen mit euch als Moderator.

Da ist es ja zunächst mal eure Pflicht, dem Zuschauer zu erklären, um welches Thema es geht. Und das solltet ihr ruhig ein wenig peppig machen, sonst schalten die Zuschauer nämlich auf einen anderen Sender um!

Folgende Formen von Einleitungen stehen euch dabei zur Verfügung:

1. Definition

Definition geht immer und eignet sich bestens dafür, eurem Aufsatz im Voraus eine klare Struktur zu geben. Um bei unserem Beispiel mit dem Jugendlichen und dem Computer zu bleiben, könntet ihr mit einer Definition festhalten, was genau zu einem Computer gehört.
Continue reading

Erörterung – Hauptteil

Zickzack oder Blöcke?

Wenn es darum geht, ob man im Hauptteil immer ein Pro-Argument und anschließend ein Contra-Argument präsentiert oder erst den gesamten Block an Pro und dann den Block Contra (oder zuerst Contra, dann Pro), sind die Blöcke die bessere Wahl!

Beim Zickzackmuster neigen viele Schreiber dazu, sich die eigenen Argumente kaputt zu schießen, sodass man zum Schluss nicht mehr so ganz nachvollziehen kann, auf wessen Seite sie eigentlich stehen und wo denn nun die richtigen Argumente sind.Continue reading